Jeder Planer kennt die unangenehme Situation: Ein Mitarbeitender wird krank und kann den ihm zugeteilten Dienst von morgen und übermorgen nicht erfüllen. Was machen? Ja, jetzt müssen Sie als Planer in kurzer Zeit einen Ersatz finden. Also den Plan öffnen und suchen…

Das ist mitunter aber richtig mühsam. Grundsätzlich kommen Kandidaten in Frage, welche

  1. zur fraglichen Zeit überhaupt verfügbar sind
  2. Die Qualifikationen haben, diesen Dienst auch zu übernehmen

Punkt 1. kann man noch einigermassen in der Planungsicht abschätzen, Punkt 2 aber nicht.

Wir haben nun eine Unterstützung für diesen Fall

  1. Doppelklicken Sie auf den Dienst, welchen Sie jemanden anderen zuweisen wollen. -> Das Detailfenster für diesen Dienstes geht auf.
  2. Klicken Sie im nun in diesem Fenster auf den Reiter „Kandidaten“
  3. Hier sehen Sie alle Mitarbeitende, welche den Dienst übernehmen könnten. Falls Sie den Mitarbeitenden eine Telefonnummer hinterlegt haben, tauchen diese praktischerweise neben dem Namen auf. (Die Ruhezeiten, die Absenzen und die Qualifikationen werden berücksichtigt. Nicht berücksichtigt werden andere Regeln wie beispielsweise ‚möglichst nicht zwei mal hintereinander Spätdienst‘)
  4. Sie können nun den Dienst einem Kandaten zuweisen, optional auch noch eine Notiz hinterlegen und auf Speichern drücken.
Die aufgelisteten Mitarbeitende können den Dienst '2' (Durchscheinend dargestellt) übernehmen. Der Dienst wird dargestellt im Kontext von gestern und morgen.

Die aufgelisteten Mitarbeitende können den Dienst ‚2‘ (Durchscheinend dargestellt) übernehmen. Der Dienst wird dargestellt im Kontext von gestern und morgen.

 

Das ist auch die ganze Hexerei. Wir hoffen, Ihnen als Planer beim Replanning zu unterstützen.
Haben Sie Fragen und Anregungen? Dann sind wir sehr daran interessiert! Bitte schicken Sie eine Mail an kontakt@planik.ch.