Schlagwort Archive: Arbeitspensum

Arbeitszeiten im Mitarbeiterportal

Benutzen Sie die Sicht “Arbeitszeiten” in Planik? Neue Feature: Export Arbeitszeiten und benutzerdefinierte Reports.
Neu hat auch der Mitarbeitende direkt im Mitarbeiterportal Zugriff auf seine Arbeitszeiten.

arbeitszeiten_mitarbeiterportal

Natürlich ist seine Sicht auf die Arbeitszeiten gegenüber der Sicht des Planers etwas eingeschränkt:

  • Exportfunktionen (Excel, PDF) sind nicht freigeschaltet
  • Nur die Dienste aus veröffentlichte Plänen werden angezeigt
  • Der Mitarbeitende kann im Gegensatz zum Planer keine Zeiten verändern oder neue Arbeiten hinzufügen.

Diese Sicht ist der erste Schritt in Richtung Arbeitszeiten erfassen. Wir können uns gut vorstellen, dass der Mitarbeitende in Zukunft hier ihre Korrekturen der Arbeitszeit erfassen, welche der Planer dann später akzeptieren oder ablehnen kann.

Achtung: Die Arbeitszeiten werden für den Mitarbeiter erst freigeschaltet, wenn Sie als Planer / Admin dies wollen. Bitte schicken Sie uns in dem Fall eine Email.


Neue Feature: Export Arbeitszeiten und benutzerdefinierte Reports

Der Lebenszyklus eines Dienstplans kann man in folgende Phasen unterteilen:

  1. Vorbereitung. Den Plan gibt es noch gar nicht.
  2. Berechnen und Kontrollieren des Plans. Abschliessend veröffentlichen.
  3. Der Plan lebt. Die Mitarbeitende arbeiten nach dem Dienstplan, aber eventuell müssen Anpassungen gemacht werden, sei es weil ein Mitarbeitender krank wird oder es unerwartete neue Arbeit gibt.
  4. Der Dienstplan ist Vergangenheit. Nun möchte man die Arbeitszeiten der Mitarbeitenden kontrollieren und eventuell exportieren.

Hier beginnt die Schnittstelle zu einem Lohnsystem. Da wäre es doch sinnvoll, diese Zeiten nicht manuell abzutippen sondern in das Lohnsystem zu importieren. Eventuell kennt das Team auch verschiedenen Arbeitszeitkonten, neben dem normalen Konto vielleicht eines für Nachtarbeit und eines für Sonntagsarbeit.

Das ist nun in Planik möglich. Man kann die Arbeitszeiten anpassen, in verschiedene Arbeitszeitkonten darstellen und als Excel exportieren.

arbeitszeiten

Mehrere Arbeitszeitkonten. Fällt ein Dienst in zwei verschiedene Konten, so rechnet Planik selber aus, welchen Teil der Arbeitszeit ins jeweilige Konto fliesst.

 

Das zweite neue Feature ist die Möglichkeit personalisierte Reports zu hinterlegen. Planik kann ja schon gewisse Auswertungen erstellen, doch sind diese beschränkt auf jeweils einen Aspekt. Neu können Sie Reports für (fast) alle Aspekte aus Planik generieren lassen. Es ist zwar nicht möglich, dass Sie die Reports irgenwie selber zusammenklicken können, doch Sie können uns mitteilen, was Sie möchten. Danach haben Sie den Report gespeichert und können ihn immer wieder ausführen.
Sie finden diese Reports unter dem Menüpunkt Auswertungen.

Haben Sie Anregungen und Ideen? Wir freuen uns auf Ihre Mail auf kontakt@planik.ch

 

 


Automatische Berechnung von Arbeitspensum, Sollpensum und Gleitzeitsaldo in Planik

Ab sofort werden in Planik das Arbeitspensum, das Sollpensum und der Gleitzeitsaldo (= Über-/Unterzeit) pro Mitarbeiter automatisch berechnet und angezeigt.

In der Planungssicht gibt es vier neue Spalten:

  • Die Spalte „GZ vor“ enthält die Gleitzeit bei Planbeginn.
  • Die Spalte „SOLL“ zeigt, wie ein Mitarbeiter gemäss seinem Beschäftigungsgrad arbeiten sollte. Feiertage (Ostern, etc.) werden hier berücksichtigt
  • In der Spalte „IST“ sehen Sie, wie viele Dienste, Ferien, etc. dem Mitarbeiter bereits zugewiesen sind
  • In der Spalte „GZ nach“ sehen Sie die Gleitzeit am Planende

Oben links in der Planungssicht unter „Statistik ganzer Plan“ finden Sie dieselben Angaben für das gesamte Team:

  • Das „Pensum SOLL“ zeigt Ihnen, wie viel Ihr gesamtes Team gemäss den Beschäftigungsgraden arbeiten sollte.
  • Das „Pensum IST“ zeigt Ihnen, wie viele Dienste, Ferien, etc. sie gesamthaft geplant haben.

Wenn Sie die neuen Spalten nicht sehen oder diese keine Zahlen enthalten, dann müssen Sie einmalig die Taste „F5“ drücken, um die Website neu zu laden.

Haben Sie Fragen/Feedback/Anregungen? Wir freuen uns, wenn Sie sich bei uns melden.

Beste Grüsse,

Ihr Planik-Team